Jahresberichte


Unsere Jahresberichte bieten Informationen rund um die Themen Frauenhaus, Intervention und Beratung. Zahlen, Fakten und Internes runden die Jahresberichte überzeugend ab.
  • Jahresbericht 2017
    Im Jahr 2017 wurden der Interventionsstelle des Diakonischen Werkes 211 Frauen und Männer zur Beratung vermittelt. Die Belegungsquote in Alsdorf lag bei 79 % und in Aachen bei 78 %.
    (PDF, 278 KB)

  • Jahresbericht 2016
    Im Jahr 2016 fanden 95 Frauen (53 Alsdorf / 42 Aachen) und 96 Kinder (52 Alsdorf / 44 Aachen) für eine vorübergehende Zeit eine neue Beheimatung in beiden Frauenhäusern.
    (PDF, 278 KB)

  • Jahresbericht 2015
    Im Jahr 2015 haben wir in den Frauenhäusern 8 Flüchtlingsfrauen (7 Aachen, 1 Alsdorf) mit ihren 11 Kindern (8 Aachen, 3 Alsdorf) aufgenommen
    (PDF, 267 KB)

  • Jahresbericht 2014
    Im Jahr 2014 lebten 145 Frauen (Aachen 94, Alsdorf 51) sowie 111 Kinder (Aachen 73, Alsdorf 38) in den Frauenhäusern. …
    (PDF, 275 KB)

  • Jahresbericht 2013
    Im Jahr 2013 wurden in den Frauenhäusern 169 Frauen (Aachen 103, Alsdorf 66) aufgenommen. …
    (PDF, 140 KB)

  • Jahresbericht 2012
    Im Jahr 2012 wurden in den beiden Frauenhäusern insgesamt 198 Frauen (Aachen 98, Alsdorf 100) und 172 Kinder (Aachen 89, Alsdorf 83) aufgenommen …
    (PDF, 576 KB)

  • Jahresbericht 2011
    Im Jahr 2011 haben die Frauenhäuser 212 Frauen (Aachen 129, Alsdorf 83) und 196 Kinder (Aachen 125, Alsdorf 71) aufgenommen …
    (PDF, 140 KB)

  • Jahresbericht 2010
    Im Berichtzeitraum nahmen die Frauenhäuser 216 Frauen (Aachen 136, Alsdorf 80) und 189 Kinder (Aachen 119, Alsdorf 70) auf …
    (PDF, 174 KB)

  • Jahresbericht 2009
    Im Berichtzeitraum konnten die Frauenhäuser 239 Frauen und 251 Kinder aufnehmen …
    (PDF, 220 KB)

  • Jahresbericht 2008
    Im Jahr 2008 lebten 146 Frauen und 146 Kinder im Frauenhaus in der Stadt Aachen …
    (PDF, 190 KB)

  • Jahresbericht 2007
    2007 konnten wir wohnort- und zeitnah 214 persönliche Beratungen in Aachen, Alsdorf, Würselen und Herzogenrath durchführen. 516 Beratungen fanden telefonisch statt …
    (PDF, 229 KB)

zum Archiv (Jahresberichte 2003 bis 2006) >>
impressum